Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Geodäsie und Geoinformatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Geodäsie und Geoinformatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Berufsfeld

Als Absolventin bzw. Absolvent des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik haben Sie nicht nur zahlreiche sondern auch gute Chancen auf ein spannendes, abwechslungsreiches Berufsleben. So gibt es beispielsweise in der freien Wirtschaft Betätigungsmöglichkeiten

  • bei Anbietern geodätischer und photogrammetrischer Mess- und Auswertesysteme,
  • bei Herstellern von Navigations- und Softwaresystemen,
  • bei Dienstleistungsanbietern im Geoinformationsbereich,
  • in der industriellen Fertigungskontrolle und Qualitätssicherung,
  • in der Bau- und Rohstoffindustrie,
  • in der Automobilindustrie, z.B. bei der photogrammetrischen Auswertung von Crashtests

Beschäftigungsstellen im öffentlichen Dienst finden sich in den Bereichen Landesvermessung, Stadtvermessung, Liegenschaftskataster und ländliche Neuordnung, ebenso bei Verkehrsverwaltungen und Planungsbehörden. Weitere Perspektiven ergeben sich bei Bewertung und Management von Grundstücken und Immobilien, z.B. bei Banken und Entwicklungsträgern. 

Von besonderer Bedeutung ist die Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation an den einzelnen Hochschulinstituten. Darüber hinaus bieten Forschungsinstitute der Luft- und Raumfahrt und geodätisch-geophysikalische Großforschungseinrichtungen ebenfalls Arbeitsplätze für Absolventen.

Hier erzählen einige Absolventen aus ihrem Berufsleben.

Hier gibt es Informationen zur Laufbahnausbildung für den höheren technischen Verwaltungsdienst (Vermessungsreferendariat) mit einem Merkblatt für Bewerberinnen und Bewerber in Niedersachsen. Weitere Hinweise geben das Oberprüfungsamt sowie der Bundesverband der technischen Referendare.