Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Geodäsie und Geoinformatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Geodäsie und Geoinformatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Geodäsie und Geoinformatik

Masterstudiengang Geodäsie und Geoinformatik

Das Masterstudium

Im Masterstudiengang Geodäsie und Geoinformatik, der auf das Bachelorstudium aufbaut, vertiefen Sie Ihr Wissen in folgenden Bereichen:

  • Aufbaufächer Geodäsie,
  • Aufbaufächer Geoinformatik,
  • Projektseminar,
  • Pflichtmodul zum Projektseminar,
  • Wahlpflichmodul "Geodäsie",
  • Wahlpflichtmodul "Geoinformatik",
  • Studium Generale.

Der Pflichtanteil, der sich im ersten Semester aus den Aufbaufächern Geodäsie und Geoinformatik zusammensetzt, wird zu einem Großteil in Englisch angeboten. In den Wahlpflichmodulen "Geodäsie" und "Geoinformatik" können Sie aus mehreren Lehrveranstaltungen auswählen. Das "Studium Generale" ermöglicht Ihnen außerdem, Lehrveranstaltungen anderer Studiengänge zu besuchen. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit.

Ansprechpartner

Tanja Grönefeld
Studiengangskoordinatorin

Sie möchten mehr über Geodäsie und Geoinformatik erfahren?

Dann lohnt ein Blick in die Teilbereiche der Geodäsie und Geoinformatik:

Interessierte können sich über aktuelle Forschungstätigkeiten informieren:

Geodäsie und Geoinformatik: die Kerndisziplin für eine moderne Erdbeobachtung