Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Geodäsie und Geoinformatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Geodäsie und Geoinformatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Auf den Punkt gemessen

Wir verbessern den Wissenstand über die Oberflächengestalt von Mexiko

Pressemitteilung des Nationalen Instituts für Statistik und Geographie , 09.03.2016

Im Rahmen eines der besten internationalen Geophysik-Verfahren, besuchten uns am vergangenen 9.März (im Gebäude "sede" des INEGI) Alfredo Esparza (Forscher des Nationalen Zentrums für Messwesen) und Ludger Timmen (Forscher der Universität von Hannover, Deutschland), um die 1. Aufstellung des Absolutgravimeters in Aguascalientes vorzunehmen.

Die Forscher brachten das Gerät, mit dem die Kraft der Erdanziehung innerhalb von 12 Stunden gemessen wird, mit. Es handelt sich um einen historischen Präzedenzfall. Hierdurch erhält die Generaldirektion für Geografie und Umwelt einen aktualisierten Wert von hoher Präzision, welcher als Referenzpunkt zur Aktualisierung von Karten und digitalen Modellen mit verbesserter Genauigkeit dient. Es ist wichtig zu erwähnen, dass bezüglich der Modelle nationaler Schwerefelder, Anwendungen wie hochpräzise GPS Stationierung und regionalgeologische Studien von Produkten unseres Instituts profitieren."

Erdvermessung mit ultragenauen Atomuhren

Das Ende der Parkplatzsuche

Von Braunschweig zum Mittelpunkt der Erde

Wissenschaft zum Anfassen

Der fliegende Alleskönner

Flugobjekt kreist unterm Hallendach

Die Nacht, die Wissen schafft 2012

Studenten erforschen den Salzstock an der Kalihalde

Im Harz wird die Erde gewogen